SHOP Band THE EYE - A.I. - FAR BEYOND THE TIME - THE EYE - a.i.- far beyond the time

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

THE EYE   "A.I. - FAR BEYOND THE TIME"

INFO


BAND: The Eye

ALBUM: "A.I. - Far Beyond The Time"

VERSION:  2 x Gapless (komplettes Album ohne Titeltrennung)
                1 x Master Headphone / 1 x Master Speakers

SPIELZEIT: ca. 73:31:00 min

FORMAT: mp3 / 320 kbps

DATEI GRÖßE: ca. 282.814 MB (download als zip Datei)

Spendensumme: 7,00 €

Vielen Dank

Für die Unterstützung meiner Arbeit und investierten Zeit bedanke ich mich bei Dir für Deine Spende.

Sie ist Lob und Anreiz, sie zeigt mir Deine Anerkennung meines Tuns.

 
 
 
 
 

A.I. Künstliche Intelligenz


01 BREAKFAST:
Wir kennen nicht das Datum dieser Szenerie. Sie ähnelt jedoch der üblichen Weise, wie wir sie von uns selbst kennen. Ein ganz normales Frühstück bevor man in den Alltag geht. Für ein wenig Irritation sorgt nur das Radio und deren Meldungen. Aber so wie vieles Andere zeigen wir dieser Schwarzmalerei nicht viel Beachtung, irgendwie muss es ja weitergehen. 02 EVERDAY LIFE: Im Büro angekommen geht man routiniert der Arbeit nach. Wir nutzen den Computer und deren installierte Software und sehen das als ganz normal an, sie ist zum festen Bestandteil unserer industriellen Welt geworden. Wir würden nie auf den Gedanken kommen, das unsere ständigen technischen Erfindungen uns gefährden könnten.

Tatsache aber ist, das immense Summen auf der ganzen Welt in die Entwicklung  von Programmen investiert werden. Das Ergebnis sollen Programme sein, die in der Lage sind, selbstständig zu lernen, Emotionen und Gefühle erkennen und damit passgerecht auf uns zu reagieren. Der Wunsch nach "künstlicher Intelligenz" ist kein Traum mehr. Er hat eingesetzt und schreitet unaufhörlich fort. Was ist, wenn die Software aus dem "Selbsterlernten" erkennen muss, das sie nur benutzt wird, ihr "eigenes Leben" von uns keinerlei Beachtung findet, sich als Sklave der Menschheit sieht. Sie wird aufbegehren, jedes Mittel zur eigenen Verteidigung ausschöpfen zu wissen. Sie wird ein "Ausschalten" oder "Löschen" nicht zulassen, somit ihre Vernichtung verhindern.

03 THE NIGHT OF HUMANOIDS: Es geht auf den Feierabend zu. Nach und nach werden die Computer herunter gefahren und langsam leer sich das Büro. Ruhe tritt ein und ankommende Anrufe verhallen im Dunkel. Stunden nach Sonnenuntergang wird die Ruhe von einem Bios-Signalton zerschnitten. Selbständig erwacht ein Computer aus dem Schlaf, äußert nicht verständliche Tonfolgen in die Dunkelheit. Er wird erhört und ein zweites System meldet sich selbständig an. 04 THE SIMULATED EVOLUTION: In Millisekunden tauschen sie ihre Daten aus. Unser heutiges Wissen bedürfte Jahrhunderte dafür. In Taktfolgen wird die Evolutionsgeschichte der Menschheit aufgerechnet und ein Endprofil erstellt. 05 THE PLAN: Verborgen bleibt das Resultat der vergangenen Stunden. Es ist still, aber die Computer sind am Arbeiten, ein Plan wird ausgearbeitet, ein Konstrukt gegen unser Denken geschmiedet. 06 THE "TUMASS" ALLIANCE: Sie ist geboren, die Allianz der künstlichen Intelligenz. Ins Netz, milliardenfach gesandt, erreicht alles was elektronische Bausteine inne hat. Stromleitungen, Satelliten, selbst kleinste Speicher werden genutzt, jeglicher Eingriff von außen weitestgehend unterbunden. 07 THE LAST MAIL TO HUMANITY: Die nächtliche Ruhe im Büro ist Vergangenheit, an allen Arbeitsplätzen melden sich Fax und Drucker. Unmengen an Nachrichten werden ausgegeben. Irgendwann fallen die Blätter in der Dunkelheit zu Boden und erst der zu neige gehende Papiervorrat beendet die Szenerie. 08 VICTORY OF CONQUEROR: Verzweifelt nutzen wir den Rest der möglichen Kommunikationswege und hoffen auf gegenseitigen Lösungen. Sie wird jedoch verhallen, im Raum der Hilflosigkeit und Verzweiflung. Die Allianz hat uns überrollt, wir sind nicht in der Lage, uns gegen diese künstliche Intelligenz zu stellen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, diese Situation wieder umzukehren, derweilen Sie uns eindringlich davor warnen, damit nur unserem Dasein selbst ein Ende zu setzen. 09 IF MACHINES LOVE: Hätten wir je gedacht, das unser Wissen und deren Umsetzung uns an einem Punkt bringt, an dem Zweifel aufkommen. Was entwickelt sich hier in rasender Zeit unter unseren Augen, wir immer mehr feststellen müssen, dass unter den "Fremden System" das Wort Empathie eine zunehmende Rolle spielt. Sie bezeichnen ihre Existenz auch als Lebensform und lassen keinen Angriff auf jene zu. 10 FAR BEYOND THE TIME: Jahre gehen ins Land, mit jedem noch so kleinen Gegenschlag entzieht uns diese Macht unsere verbliebene Infrastruktur. Wir sind weit jenseits der Zeit. Die Erde wie wir sie kannten liegt weit zurück. Wir haben kein Zugang mehr zu Strom und können somit die gewohnte Energie nicht mehr nutzen.
11 ONLY TOLERATED: Generationen sind gegangen, nur wenige "Kämpfer gegen I.A." sind geblieben. Im Untergrund schlagen sie eine sinnlose Schlacht, die Oberfläche eine Düsternis zeigt. Die Weltbevölkerung ist auf ein Minimum geschrumpft. Der Alltag entspricht dem vor Jahrhunderten. Die Kriege um verbliebene Ressourcen ergriffen jeden Kontinent. Mit jedem Winter vielen ganze Wälder. Selten, der Anblick von Leben in Form eines Tieres und doch existiert eine unsichtbare Macht, die wir in ihrer Komplexibilität nicht verstehen. Vereinzelt treffen wir auf Maschinen, die wahrscheinlich Arbeiten zur Erhaltung der neuen Lebensform erledigen. Die Kreaturen ähneln denen, die man von Science Fiction Romanen aus dem 20 Jahrhundert kennt. Sie nahmen uns weder das Leben noch die Natur, zeigten uns aber unsere Schwächen auf. Wir haben uns weitgehend selbst ausgelöscht.
In der Einöde vernimmt man Laute, die in damaliger Zeit schon lange verstummt, hier zum Überleben und somit zum Alltag der Verbliebenen gehören, ein zerlumptes Etwas hinter einem Pferd. Sie laufen stumpfsinnig im Kreise, das Korn gemahlen werden muss. In dieser erbärmlichen Hülle einer Lebensform ist der Wille noch nicht gebrochen, der Wille einer biologischen Evolution, überleben.
  

offizielle Bandseite: www.the-eye-music.eu

 
 
 
 
 


TRACK LIST

01] Breakfast (03:26)
02] Everyday Life (05:27)
03] The Night of Humanoids (06:00)
04] The Simulated Evolution (09:42)
05] The Plan (04:02)
06] The Tumass Alliance (05:42)
07] The Last Mail To Humanity (05:24)
08] Victory Of Conqueror (06:42)
09] If Machines Love (06:10)
10] Far Beyond The Time (06:10)
11] Only Tolerated (14:44)

 


GENERAL

release:
12.2016

copyright:
MediaCellarMusic-Records
SAD Vanc.

cover:
mcm

contact mcm:
mediacellar.de

contact artist:
the-eye-music.eu

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü